Hangers for clever people

MAWA Fashion Lifestyle

Die Marke ist auch immer ein Spiegelbild des Zeitgeistes

Die Geschichte einer Marke ist dabei nicht nur die Geschichte ihrer Herkunft und Einzigartigkeit, sondern immer auch eine Geschichte des Zeitgeistes. Modemarken antizipieren diesen Zeitgeist und interpretieren aktuelle Trends nicht nur in ihren Kollektionen, sondern auch im Store Design. Diese Stimmigkeit und Harmonie bis ins kleinste Detail stärken das Vertrauen der Kunden und machen sie zu echten Fans.

Im Store Design reicht die Interpretation des Zeitgeistes von der Einrichtung bis zur Warenpräsentation. In zahlreichen Gesprächen mit Experten und Modekennern, sowie nach der Auswertung aktueller Studien, hat MAWA für die Warenpräsentation vier Trends identifiziert und dazu jeweils eine eigene Serie produziert.

Lightness of Being steht für Helligkeit, Leichtigkeit und filigrane Verarbeitung. Dieser Trend verspricht Leichtigkeit des Sein: MAWA Fashion Fineline

New Urban Lifestyle repräsentiert Natürlichkeit und die Formel „back to the roots“. Der New Urban Lifestyle setzt auf einen „organic“ Lebensstil. Naturbelassene und „raue“ Materialien: MAWA Fashion Shape

Statement of Style wirkt klassisch, elegant und dezent. Statement of Style ist ein klares Bekenntnis zu einem souveränen, zeitlosen Stil: MAWA Fashion Contour

Celebrating Life präferiert Plüsch und Bequemlichkeit, weich und anschmiegsam. Dieser Trend feiert das Leben in all seiner Fülle und in all seinen Formen: MAWA Fashion Curve

So wie Kleidungsstoffe für die Mode, so spielt beim Kleiderbügel das Ausgangsmaterial in der sinnlichen und emotionalen Erfahrung mit der Marke eine wichtige Rolle. Ob Holz oder Metall, Lack oder Beizung, weich oder kühl – der richtige Kleiderbügel unterstützt die Wahrnehmung der Markenwelt in der haptischen Dimension dann, wenn der Kunde das begehrte Kleidungsstück in die Hand nimmt und von der Stimmigkeit der Inszenierung verführt wird.

Den Produktkatalog zu MAWA Fashion Lifestyle finden Sie hier.